Wenn ich die Fluggesellschaft, die Flugnummer und den Flugplatz kenne, aber bei den Flugzeiten sehr flexibel bin, wie kann ich dann die günstigsten Flüge finden?


Wo finde ich die besten Flugangebote?

Die beste Möglichkeit um günstige Flüge zu finden (und auch die schnellste Möglichkeit) sind sogenannte Flugsuchmaschinen.
Diese Flugsuchmaschinen empfehle ich (genau in dieser Reihenfolge):

  • Google Flights.
  • Skyscanner.
  • Momondo.
  • Kiwi.com.
  • Kayak.

Werden Flüge teurer wenn man öfters danach sucht?

Wer lange nach Flügen sucht, bekommt am Ende oft einen teureren Preis angezeigt als anfangs. Das liegt an sogenannten Cookies, die Daten auf der Festplatte der Kunden abspeichern. Sie signalisieren der Buchungsseite, dass der User großes Interesse hat – und treiben die Preise in die Höhe.

Wann ist es am billigsten zu fliegen?

Im Durchschnitt liegt der günstigste Zeitpunkt für die Buchung von Flügen ab deutschen Flughäfen bei 9 Wochen vor Beginn der Reise, wobei auch Woche 10 und Woche 8 vor Abflug durchschnittlich nicht viel teurer sind.

Welcher Wochentag ist am günstigen zu buchen?

Die besten Tage um günstig Flüge zu buchen: Donnerstag & Sonntag! Besonders groß ist der Unterschied bei Inlandsflügen mit Einsparungen bis zu 17 %. Hier lohnt sich der Flugpreisvergleich am Donnerstag oder Sonntag, gegenüber Buchungen am Mittwoch oder Samstag.

Welche Seite bietet die günstigsten Flüge an?

Mit momondo findest du leicht die besten Angebote für deine Reise. Spare Zeit und Geld, indem du deine Reise auf momondo.de buchst. Auf momondo findest du die günstigsten Flugpreise – jedes Mal. momondo ist eine schnelle und benutzerfreundliche Suchmaschine für Flüge, Hotels und Mietwagen.

Wo am besten online Flüge buchen?

Gesamtsieger des Tests 2019 ist die Flugpreis-Suchmaschine flug.idealo.de. Sie geht mit der Note 1,7 (gut) aus dem Test hervor. Fünf weitere Anbieter gehen mit der Wertung „gut“ aus dem Test hervor (skyscanner.de, checkfelix.com, Kayak, Swoodoo, momondo).

Werden Flüge teurer 2022?

Fliegen soll 2022 teurer werden: Lufthansa will Ticket-Preise erhöhen – darauf müssen wir uns einstellen. Die Lufthansa hat verkündet, dass Fliegen in Zukunft teurer wird. Grund dafür ist vor allem der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine.

Werden Flüge von Tag zu Tag teurer?

Sehr kurzfristige Buchungen sind nahezu immer teuer.

Bei der Buchung selbst sollte man auch auf den Wochentag, an dem gebucht wird achten. Meiden sollte man am besten Sonn- und Feiertage und Flüge wenn möglich an einem Dienstag, Mittwoch oder Samstag buchen. Häufig sind Flugtickets an diesen Tagen günstiger.

Wie oft ändern sich Flugpreise?

Laut der jährlichen Flugpreis-Studie von CheapAir „ändert sich der Preis für einen Flug im Durchschnitt alle 4,5 Tage und bei jeder Änderung steigt oder sinkt der Preis im Schnitt um 33 US-Dollar“. Das bedeutet, dass bei der Flugbuchung das richtige Timing im Vordergrund steht.

Welche Uhrzeit am besten Flüge buchen?

Die beste Tageszeit für die Buchung eines Fluges ist 13 Uhr; Die schlimmste Zeit des Tages, einen Flug zu buchen, ist 5 Uhr morgens; Die Buchung in der Nacht ist etwas günstiger als bei Tageslicht.

Wann Hotels am günstigsten Wochentag?

Sonntag ist laut dem Online-Flug- und Hotel-Buchungs- sowie Vergleichsportal Hopper der günstigste Tag der Woche. So können Reisende bist zu 19 Prozent sparen. Außerdem hat die Analyse von Hopper ergeben, dass Dienstag der teuerste Tag ist, um in ein Hotel einzuchecken. Freitag ist nach Sonntag der zweitgünstigste Tag.

Wann sind die Hotels am billigsten?

– Das kommt darauf an. Große Städte, die vor allem von Geschäftsleuten bereist werden, bucht man besser am Wochenende, da die Preise zum Ende der Woche etwas fallen. Resorts und Touristenstädte hingegen besucht man lieber in der Woche, da die Preise dann etwas günstiger sind als am Wochenende.

Wann gibt es die besten Last Minute Angebote?

LastMinute-Reisen kannst du das ganze Jahr über buchen. Der günstigste Buchungszeitpunkt für einen LastMinute-Deal ist 7 bis 14 Tage vor der Abreise.