Visumantrag für britische Gruppen oder Touristen


Wer braucht ein Visum für Großbritannien?

Deutsche Staatsangehörige benötigen nach dem für Besuchs- und Geschäftsreisen von längstens 180 Tagen kein Visum. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite der britischen Regierung.

Wo Visum beantragen für England?

Visum. Für Visumsangelegenheiten ist UK Visas & Immigration (UKVI) zuständig. Die Britische Botschaft befasst sich nicht mit Visumsangelegenheiten und kann diesbezüglich nicht beraten. Informationen zu den verschiedenen Visaarten und dem Ablauf des Visumsantrags finden Sie hier.

Für welches Land braucht man ein Visum?

Wenn Sie vorhaben, für einen Kurzaufenthalt nach Deutschland einzureisen und gehören zu einem der folgenden Länder, müssen Sie ein Visum für Kurzaufenthalte beantragen:

  • Afghanistan.
  • Algerien.
  • Angola.
  • Armenien.
  • Aserbaidschan.
  • Bahrain.
  • Bangladesch.
  • Weißrussland.

Wie lange braucht man um ein Visum für England zu bekommen?

Bearbeitungsdauer des Visums für Großbritannien

Die Bearbeitungszeit des britischen Konsulats beträgt nach Eingang aller Unterlagen ca. 15 Arbeitstage, also gut und gerne 3 volle Kalenderwochen.

Welche Länder brauchen kein Visum für England?

Visumsfreie Reisen in das Vereinigte Königreich bestehen weiterhin für Bürger des EWR und der Schweiz. EU Reisende können weiterhin das Vereinigte Königreich besuchen ohne ein Visum zu benötigen nach dem .

Wie viel kostet ein Visum für England?

Preise UK

SERVICEGEBÜHR VISUM GROSSBRITANNIEN PREIS inkl. MwSt.
Servicegebühr Touristen- und Besuchervisum für den Hauptantragsteller EUR 199,00
***Servicegebühr für jeden weiteren Antragsteller über 18 Jahre pro Auftrag EUR 149,00
***Servicegebühr für jeden weiteren Antragsteller unter 18 Jahre pro Auftrag EUR 129,00

Was kostet es ein Visum zu beantragen?

Visumgebühren – Was kostet die Beantragung des Visums? Die Bearbeitungsgebühr beträgt für Schengen-Visa grundsätzlich 80 Euro, für nationale Visa (zum längerfristigen Aufenthalt) 75 Euro.

Wie viel kostet ein Visa?

ein Schengen-Visum für Deutschland kostet 80 € für Erwachsene sowie 40 € für Kinder von 6 bis 12 Jahren, Kinder unter 6 Jahre sind von den Gebühren befreit. für ein nationales Visum betragen die Kosten 75 € und 37,50 € für Minderjährige Kinder.

Welcher Pass für Großbritannien?

Reisende aus der EU brauchen für die Einreise nach Großbritannien künftig einen Reisepass. Bis auf wenige Ausnahmen reicht vom 1. Oktober an ein Personalausweis nicht mehr aus, um ins Land zu kommen, wie den offiziellen Einreiseregeln zu entnehmen ist.

Wie lange darf man sich in England ohne Visum aufhalten?

Bürger der EU, des EWR und der Schweiz können weiterhin ohne Visum in das Vereinigte Königreich einreisen, um dort Urlaub zu machen oder Kurzreisen zu unternehmen. In den meisten Fällen ist ein Aufenthalt von bis zu sechs Monaten möglich. Hier kann man sich vor Reiseantritt informieren, ob man ein Visum benötigt.

Wann braucht man ein Visa?

Ausländer, die sich länger als 90 Tage in Deutschland aufhalten wollen, in Deutschland arbeiten oder studieren wollen, benötigen grundsätzlich ein Visum.

In welche Länder kann ich ohne Visa reisen?

Reiseziele mit visumsfreier Einreise

  • Europa: Generell visumsfrei (außer Russland)
  • Asien: Thailand, Hongkong, Vietnam, Malaysia, Indonesien, Japan, Philippinen, Südkorea, Kasachstan, Mongolei, Georgien, Armenien, Taiwan, Nepal, Bangladesch, Singapur, Kambodscha, Papua-Neuguinea, Macau, Brunei.

Wo braucht ein deutscher Visum?

Länder wie Kuba, die Malediven und Kenia. Vor allem für afrikanische Länder benötigen deutsche Staatsangehörige oftmals ein Visum, darunter u.a. Kamerun, Ghana und die Demokratische Republik Kongo. Aber auch für Reisen nach China wird zwingend ein Visum benötigt.