Vietnam Visumantrag Online-Sicherheit


Wird für Vietnam ein Visum benötigt?

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise bis zu maximal 15 Tagen kein Visum mehr. Hierfür muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein. Für die visumfreie Einreise sollte ein Ausdruck des Rückflugtickets mitgeführt und bei Einreise vorgelegt werden.

Wie lange dauert es ein Visum für Vietnam zu bekommen?

30 Tage

Das e-Visum ist für eine einmalige Einreise und maximal 30 Tage gültig. Du findest den Antrag auf der Homepage der Vietnamesischen Einwanderungsbehörde. Der Preis beträgt 25 US-Dollar, die Bearbeitungszeit ist mit drei Tagen angegeben.

Ist Vietnam ein sicheres Reiseland?

Die Sicherheit in Vietnam ist groß. Prinzipiell ist es in allen Punkten ein sehr sicheres Land. Verbrechen sind eher die Seltenheit und die Kleinkriminalität ist vergleichbar mit anderen Reiseländern. Gerade in den größeren Städten wie Hoi Chi Minh City und Hanoi sollten Sie auf Ihre Habseligkeiten achten.

Was kostet ein E-Visum für Vietnam?

Die Kosten für das EVisum Vietnam betragen insgesamt 49,95 € pro Person.

Welche Länder brauchen ein Visum nach Vietnam?

a) Für eine Reise nach Vietnam benötigen ausländische Bürger sowie mitreisende Kinder, die ihren eigenen Reisepass besitzen, ein gültiges Visum.
1. Allgemeine Informationen.

Länder Maximale Aufenthaltszeit, einschließlich der Ein- und Ausreisetage
Japan, Russland und Weißrussland 15 Tage

Wie lange darf ich in Vietnam bleiben?

Die visumfreie Einreise in Vietnam ist für deutsche Staatsangehörige bis zum verlängert worden. Der Aufenthalt ist bis maximal 15 Tage möglich. Hierfür muss das Reisedokument im Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate gültig sein.

Wie lange in Vietnam bleiben?

Als deutsche/-r Staatsangehörige/-r dürfen Sie sich bis zu 15 Tage ohne Visum in Vietnam aufhalten. Ohne Visum dürfen Sie jedoch nur einmal nach Vietnam einreisen. Eine erneute visumfreie Einreise ist erst 30 Tage nach der letzten Ausreise aus Vietnam wieder möglich.

Wie lange ist ein E Visum gültig?

120 Tage

Seit Anfang 2019 sind alle touristischen und geschäftlichen EVisa für Indien 120 Tage gültig. Innerhalb dieses Zeitraums können Sie mit diesen Visa einmal nach Indien ein- und wieder ausreisen.

Wann beginnt die Gültigkeit eines Visums?

Gültigkeitsdauer des Visums – Die Gültigkeitsdauer des Visums ist der Zeitraum, ab dem Sie mit Ihrem Visum in den Schengen-Raum einreisen und sich dort aufhalten können. Beispiel: Die Aufenthaltsdauer in Ihrem Visum beträgt 10 Tage, während die Gültigkeitsdauer Ihres Visums vom 1. Januar bis 20. Januar ist.

Was kostet ein E-Visum für Indien?

Wenn Sie nach Indien reisen, beantragen Sie das elektronische Visum Indien ganz einfach online auf dieser Website. Die Kosten betragen 19,95 € pro Person. Da Sie das Visum online beantragen und es Ihnen per E-Mail zugesandt wird, müssen Sie nicht persönlich mit Ihrem Reisepass zum Konsulat oder zur Botschaft.

Wie lange dauert E-Visum Indien?

Neben dem EVisum, welches 365 Tage gültig ist, können Sie ein EVisum beantragen, welches 30 Tage gültig ist. Auch bei diesem EVisum beginnt die Gültigkeitsdauer mit dem Tag der Ausstellung. Innerhalb dieser 30 Tage können Sie nach Indien reisen.

Ist VisumAntrag de seriös?

Die Visumspezialisten von VisumAntrag.de unterstützen täglich eine große Anzahl von Reisenden freundlich und professionell bei der Beantragung eines Visums, ESTA oder einer eTA. Auf der unabhängigen Bewertungsplattform Kiyoh sehen Sie, dass diese Bemühungen sehr positiv beurteilt werden.

Welches Visum für Indien?

Für eine Reise nach Indien ist ein Visum ein Pflichtdokument. Das elektronische Visum Indien ist bei der Ankunft nicht erhältlich. Wir empfehlen Ihnen, es online zu beantragen. Mit dem e-Visum Indien können Sie sich für eine Gebühr zwischen $71 und $125 bis zu 180 Tage im Land aufhalten.